+34 956 373 793 Avd. de Sevilla, 88

Entdecken Sie eine andere Weise, um Chipiona zu fühlen

Liegt in der Nähe der Flussmündung des Guadalquivir inmitten von Marschland und Dünen. Verfügt über traumhafte Strände, die jahraus mit der Blauen Fahne eingestuft wurden, und als Haupteinnahmequellen den Tourismus und den Fischfang.

Der Ausgangspunkt des Dorfes ist ein alter römischer Turm, der 1867 in den berühmten Leuchtturm umgebaut werden sollte, der sich am Ende der Playa de Regla erhebt (die höchste in ganz Spanien, dritte in Europa und der fünfte in der Welt).

Neben den Stränden bietet Chipiona weitere Sehenswürdigkeiten, wie das Kloster Monasterio de Regla und die Kirche Nuestra Señora de la O.

Eine spektakuläre Gastronomie, die sich auf die lokalen Produkte stützt, besonders der Frischfisch aus unseren Küsten und der Muskateller, der in diesen Ländern produziert ist.  Weitere